Stammlinie Sprenger

Details
Kategorie: Stammlinien
Veröffentlicht: Mittwoch, 01. August 2012 07:24
Geschrieben von JW
Zugriffe: 4850

Namens(be)deutung:

Der Name Sprenger kann aus mehreren Quellen hergeleitet werden:
1) Niederdeutsche  Berufsübernahme zu mittelniederdeutsch sprenger = Heuschrecke für einen Tänzer, Springer, Gaukler <fahrende Spielleute>
2) Übernahme zu  mittelhochdeutsch sprengen = das Roß springen lassen, galoppieren, für einen kühnen Reiter
3) Herkunftsname zu den Ortsnamen Spreng (Hessen), Sprenge (Schleswig-Holstein, Niedersachsen).

Weitere Namensträger:

Im Deutschen Geschlechterbuch, Band  120 (Badischer Band 3) findet man eine ausführliche Sprenger-Chronik, deren Stammvater ein Balthasar Sprenger, geb. ca. 1555-60 aus Peuerbach in Ober-Österreich ist.

 

Generation I - Richard Sprenger
* 20.02.1902 in Mainz
OO 14.10.1950 in Wiesbaden
Ehefrau: Margarete Kimpel aus Schlitz
+ 29.07.1974 in Mainz

 

Generation II - Christian Sprenger
* 06.09.1862 in Bubenheim / Pfalz
OO 16.01.1892 in Mainz
Ehefrau: Elisabetha Christine Margaretha Neuner aus Lauf a.d. Pegnitz
+ 05.07.1910 in Mainz

 

Generation III - Konrad Sprenger
* 18.03.1820 in Bubenheim / Pfalz
OO 21.11.1847 in Bubenheim / Pfalz
Ehefrau: Elisabetha Spies
+ unbekannt

 

Generation IV - Heinrich Sprenger
~ 1790
OO unbekannt
Ehefrau: Katharina NN
+ unbekannt